Aktuelles

Kurze Info zur Hegeringversammlung am 06.02.2020:

Trotz des durchaus wichtigen Tagesordnungspunktes, Anschluss des Hegerings VIII an den Hegering VI Gronau, war das Interesse der Mitglieder, wie all die Jahre vorher sehr gering.

Inklusive Vorstand waren insgesamt neun stimmberechtigte Mitglieder anwesend.

Der Tagesordnungspunkt Anschluss des Hegerings an den Hegering Gronau wurde kontrovers diskutiert. Bei der Abstimmung wurde mit fünf Stimmen für den Anschluss, zwei Stimmen gegen den Anschluss und mit zwei Enthaltungen abgestimmt. Damit ist der Antrag angenommen.

Dieser Beschluss wurde dem Hegering VI Gronau mitgeteilt. Jetzt muss dort bei der anstehenden Hegeringversammlung ebenfalls über den Anschluss abgestimmt werden.

Die Jägerschaft Alfeld wurde ebenfalls informiert. Bei Zustimmung beider Gremien wird der Anschluss an den Hegering VI erfolgen.

Zu wann der Anschluss erfolgen wird, werden wir Ihnen zur gegebenen Zeit mitteilen.


4. August 2019

"Jagdhornklang am Wegesrand"

Das Bläsercorps der Jägerschaft Alfeld lädt zu einem Spaziergang im Duinger Wald mit Jagdhornklängen ein.

Mehr Infos: https://www.blaesercorps-js-alfeld.de/posts/2019-05-06.html


Zur Früherkennung der ASP wurde in Rheinland-Pfalz ein Video-Clip für
Jäger gedreht, in dem gezeigt wird, wie man am einfachsten Proben
entnimmt (ohne Verwendung des Tupfers, der bei uns nicht zum Einsatz
kommt) und was es dabei zu beachten gilt.


Hier ein interessanter Kinofilm-Trailer, in dem die Jagd wirklich einmal neutral ohne Anfeindungen gezeigt wird. Mehr Infos dazu auf: www.wemgehoertdienatur.de


Leitfaden für Hundearbeit im Wolfsgebiet / herausgegeben vom DJV als Download:

Download
Hundearbeit_im_Wolfsgebiet.pdf
Adobe Acrobat Dokument 363.1 KB

Empfehlungen der Landesjägerschaft Niedersachsen und des niedersächsischen Landvolks zur ASP Prävention als Download:

Download
Empfehlungen_ASP_Bekämpfung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

Letztes Jahr ist unser stellvertretende Hegringsleiter Karl Wendt verstorben. Martin Hilker konnte aus Zeitgründen das Amt des Hegeringsleiters nicht mehr wahrnehmen. Deshalb wurde am 6. April 2018 bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung turnusmäßig ein neuer Vorstand gewählt.

 

Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis:

  • Hegeringsleiter: Klaus Sprengel
  • Stellvertretender Hegeringsleiter: Andreas Dörrie
  • Kassenwart: Dirk Reinecke
  • Schiesswart: Jürgen Wetzel
  • Schriftführer: Roderich Göhl